„Wie die Verkehrswende gelingen kann“ – Ein Vortrag aus der Reihe Scientists for Future

Wie kann eine Verkehrswende gelingen, über die wir seit über dreißig Jahren nachdenken? Diese Frage beleuchtet ein weiterer Vortrag aus der Reihe „Klimawandel – warum wir jetzt handeln müssen“ der Scientists for Future aus Koblenz vom 24. August 2020. Thomas Krieger vom Institut für Integrierte Naturwissenschaften der Universität Campus Koblenz erklärt einige Grundlagen und zeigt Beispiele auf, wie aus Sicht der Raum- und Städteplanung Dinge anders gemacht werden könnten. Es geht nicht um Fahrzeugtechnik, sondern um die Frage, wie aus autogerechten Städten wieder menschengerechte Städte werden können, mit veränderten Ansätzen zum Straßenbau und ebenso zum ÖPNV. Dazu gibt es einige Beispiele aus unseren europäischen Nachbarländern.

Das ISSO Team hat die Veranstaltung wie schon bei den vorherigen Vorträgen via Studiyoo aufgezeichnet. Den Vortrag finden Sie nun auf Youtube unter: https://www.youtube.com/watch?v=2LJiOzipZOQ. Senden Sie uns gerne Ihre Kommentare und Hinweise unter info@isso.de.

Weitere Informationen zu den Scientists for Future Koblenz gibt es im ISSO-Blog sowie auf der Internetseite der Hochschule Koblenz. Hier finden Sie auch die Präsentationen zu vergangenen Vorträgen. Zusätzliche Fakten gibt es außerdem auf der Internetseite der Scientists for Future Deutschland.