Der Werkstatt-Tag im Landesmuseum Koblenz geht in die zweite Runde. Unter dem Motto „Wirtschaften mit Globaler Verantwortung“ beschäftigt er sich mit der Frage, wie anders Wirtschaften gelingen kann und bietet Impulse für eine nachhaltige Wirtschafts- und Gesellschaftsentwicklung. Angelehnt an eine globale Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Sustainable Development Goals (SDGs) und mit Blick auf Corporate Social Responsibility (CSR) werden andere Optionen von Wirtschaften vorgestellt und diskutiert. Die aktuelle Diskussion um das Lieferkettengesetz zeigt Möglichkeiten für Handlungsoptionen auf, die für mittelständige Unternehmen ebenso wie für globale Akteure relevant sind. Neue Perspektiven und Aspekte eines gesellschaftlichen Wandels werden reflektiert und unter fachkundiger Anleitung in verschiedenen Workshops entwickelt.

Hier gibt es den Bericht zum Werkstatttag 2019. Auf Youtube finden Sie außerdem den Vortrag im Rahmen des Werkstattages von Niko Paech – „All you need is less“. 

Es handelt sich um eine Kooperation von ISSO mit Engagement Global – Außenstelle Mainz und dem Landesmuseum. Weitere Informationen werden zeitnah bekannt gegeben. Um Anmeldung per E-Mail an info@isso.de wird gebeten.