Gute Ideen benötigen engagierte Menschen, die diese voranbringen wollen. Unternehmer*innen wollen ihre Projekte zum Erfolg bringen. Es tut dabei gut,  Unterstützung oder Bestätigung zu erfahren. Das rheinland-pfälzische Förderprogramm „startup innovativ“ übernimmt diese Rolle. Bis zum 15. Juli 2022 ist die Bewerbungsphase verlängert worden.

Das ISSO Team wünscht gutes Gelingen!

Bewerben können sich interessierte Gründer:innen und Jungunternehmer:innen mit einem innovativen Projekt, insbesondere diejenigen, die neue Technologien zwar nutzen, aber nicht neu- oder weiterentwickeln. Das Unternehmen muss bereits gegründet sein, die Gründung darf zum Zeitpunkt der Bewerbung nicht länger als drei Jahre zurück liegen. Der Unternehmenssitz muss in Rheinland-Pfalz liegen.

NEU: Zusätzlich werden in diesem Jahr im Sonderbereich „Smarte Gesundheitswirtschaft“ ganz gezielt Entwicklungen von Smart Services Produkten und Dienstleistungen, vor allem in den Anwendungsfeldern Prävention, Diagnostik, Therapie, Überwachung von Krankheitsverläufen, Pflegeunterstützung und nicht zuletzt Fitness/Freizeit/Lebensstil, gefördert. Unterstützt werden insbesondere datengestützte, KI-basierte und/oder besonders technische, innovative Ansätze von jungen Unternehmen.

Informationen zum Wettbewerb sowie auch das Antragsformular finden Sie auf unserer Website gruenden.rlp.de

Fragen und Rückmeldungen können Sie gerne über die eMail-Adresse startupinnovativ@mwvlw.rlp.de stellen.