Neue Erkenntnisse aus der Architektur und spannende innovative Ansätze, wie Menschen in der Zukunft leben und arbeiten können, interessieren nicht nur Insider. Diese Einblicke von Stadt- und Arbeitsplatzentwicklung erhalten alle Interessierten, wenn sie an den ausgewählten Vorträge aus der Vortragsreihe der Hochschule Koblenz via Zoom teilnehmen.

Mit ihrem Vortrag „NEW WORK – Cooperation and Exchange“ wird Kim Le Roux die Reihe im Sommersemester am 14. April 2021 um 19.00 Uhr eröffnen. Die Referentin ist Architektin und Mitbegründerin des Büros LXSY in Berlin. LXSY ARCHITEKTEN ist ein junges Architekturbüro aus Berlin, das 2015 von Kim Le Roux und Margit Sichrovsky gegründet wurde. Mit ihrer Arbeit wollen sie aktiv Menschen zusammenbringen und innovative Ansätze des Arbeitens und Wohnens verfolgen, um gemeinsam ein zukunftsfähiges Miteinander zu entwickeln.
Das Architekturbüro initiiert und realisiert langfristig funktionierende und nachhaltige Projekte, die die Potenziale von Orten und sozialen Räumen aufspüren und verstärken.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: PM_Vortragsreihe.pdf

Zum Architekturbüro https://lxsy.de/

Beitragsbild: Bild von PIXABAY, Juan Diego