Auch Rheinland-Pfalz zeigt Flagge im Bereich Corporate Social Responsibility. Mit der Veröffentlichung innerhalb der Managementreihe setzt René Schmidpeter als Herausgeber fort was bereits in Nordrhein-Westfalen vor einigen Jahren seinen Anfang nahm und gibt mit der vorliegenden Ausgabe einen Überblick über die Vielseitigkeit von CSR-Management in Rheinland-Pfalz.  Selbstverständlich fehlt auch ISSO nicht unter den Akteuren. Als Brückenbauer sichert ISSO seit 2015 Wissenschaftstransfer und gestaltet unterschiedliche Projekte rund um das Thema Nachhaltigkeit und bringt Akteure unter ein Dach und ins Dreikönigenhaus. Lesen Sie mehr auf den Seiten 443ff.  Das Buch „CSR in Rheinland-Pfalz“ demonstriert einen bunten Strauß unterschiedlicher Ansätze und Absichtserklärungen wie verantwortliche und zukunftsorientierte Managements gelingt und gelingen kann. Akteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und der Zivilgesellschaft kommen zu Wort und zeigen welche ersten Erfolge oder Schritte hin zu einer nachhaltigen Entwicklung in den jeweiligen Organisationen eingeleitet wurden. Auch die Landesregierung äußert sich und demonstriert ihr Verständnis von Nachhaltigkeit.