10.-14. Juni 2020 I Florinsmarkt Koblenz

Vorführung „Colours of citizen engagegment“ während des GIEFF@KOBLENZ im ISSO.

2016 und 2018 hat das Festival GIEFF@Koblenz gezeigt, dass Filme über das ‚Eigene’ und das ‚Fremde’ ein lokales Publikum begeistern und ein internationales Publikum nach Koblenz holen können. 2020 knüpfen wir an diese Erfolge an – mit neuem Namen, frischem Schwung und einer Mischung aus erfahrenen und neuen Team-Mitgliedern. Vom 10. bis 14. Juni richtet das TWO RIVERS FESTIVAL – CROSS-CULTURAL DOCUMENTARY CINEMA KOBLENZ am Florinsmarkt den Fokus auf transkulturelles, dokumentarisches Kino – mit einem Programm aus Filmvorführungen, Workshops, Retrospektiven und Diskussionen.

Der Name ist Programm: am Zusammenfluss von Rhein und Mosel fördert das 2Rivers Kommunikation, Begegnung und Dialog über Grenzen hinweg und auf vielfältige Weise zwischen Menschen unterschiedlicher Herkunft, zwischen Filmschaffenden und Filminteressierten auf lokaler wie internationaler Ebene, zwischen etablierten Filme-macher*innen und Newcomern und auch zwischen Kunst und Wissenschaft. Mit dem 2Rivers gewinnt die Stadt ein weiteres international attraktives Angebot, das neue – und gerade auch junge – Besucher*innen in die Koblenzer Altstadt bringt. Das Festival steht unter der Schirmherrschaft von Kulturdezernentin Frau PD. Dr. Margit Theis-Scholz und wird vom Verein „Filmfest Koblenz e.V.“ organisiert, in Zusammenarbeit mit dem Institute for Social and Sustainable Oikonomics (ISSO) sowie dem Institut für Kulturwissenschaft an der Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz, unter der Leitung von Prof. Dr. Andreas Ackermann und einem Team von wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und zahlreichen Studierenden.

Gezeigt werden aktuelle Filme, die in einem weiten Sinne transkulturell oder ethnografisch sind, weil sie aufgrund der Vertrautheit der Filmemacher*innen mit den Gefilmten hinsichtlich Sprache und Kultur informierte Porträts von deren Lebenswirklichkeiten schaffen. Studentische Filmemacher*innen sind eingeladen, sich am Wettbewerb um den „Students Award“ zu beteiligen, der in den Kategorien „Esskulturen“ und „Nachhaltigkeit“ vergeben wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des 2Rivers Festivals.