Bild-Schwer_Glöckner_NewsletterRegionalen Künstlern bieten sich ab 2019 mit Kooperationsausstellungen von ISSO und Ductus in Koblenz neue Ausstellungsmöglichkeiten.

Ab sofort finden in den Räumlichkeiten des Instituts Wechselausstellungen regionaler Künstler statt. Im November 2018 hatte ISSO damit begonnen, unterschiedlichen Künstlern eine Plattform zu bieten. Nun sind regionale Künstler herzlich eingeladen, sich mit ihren Werken zu bewerben. Die Arbeiten werden in den Fluren der ehemaligen Stadtbücherei ausgestellt, zudem bietet sich die Möglichkeit für Vorträge rund um die dargestellte Kunst und Kultur. Nun wird das ohnehin schon vielfältige Angebot im Dreikönigenhaus durch regelmäßige Kunst bereichert.

Anna Maria Knerr und Astrid Fries von Ductus sind bestrebt, Kunst im Alltag erfahrbar zu machen. Beatrix Sieben, Leiterin der ISSO academy, stellt den Raum, dies zu ermöglichen und fördert die Vernetzung von Kreativität und Arbeitsalltag. Dem Künstler ergeben sich somit Möglichkeiten, seine Kunst öffentlich zu präsentieren. Die Räumlichkeiten profitieren gleichermaßen und gewinnen an Ästhetik und Kreativität.

Bild Auf Regen_Stephan Glöckner_Newsletter_2019Am 31. Januar 2019 findet um 19.00 Uhr die Finissage „Schriftbild – Worteile“ von Stephan Maria Glöckner statt. Der Künstler und Musiker wird die Ausstellung mit eigenem musikalischem Beitrag eröffnen. Einlass ist ab 18.30 Uhr.