Workshop | Laut statt leise – wie Frauen ihre Ansprüche souverän vertreten – aus der Reihe: Starke Frauen braucht das Land

Mittwoch, 11. Dezember 2019, 15.00-20.30 Uhr, Dreikönigenhaus

Lässt sich der Wunsch nach Sinn und Familie mit dem Anspruch nach Gleichbehandlung kombinieren, oder müssen Frauen ihre Berufsplanung der Familienplanung unterordnen?

In diesem interaktiven und praxisbezogenen Workshop lernen Sie, sich Gehör zu verschaffen und Ihre Forderungen überzeugend zu verhandeln. Den nächsten Entwicklungsschritt, ein angemessenes Gehalt, die passenden Bedingungen – wer sich häufig als Opfer fühlt, braucht das richtige Handwerkszeug, um seine Meinung kundzutun und für sich selbst einzustehen.

 

Trauen Sie sich, eine anspruchsvolle Frau zu sein!

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Der Workshop wird gefördert im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben“.

 

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

mail: academy@isso.de
fon: 0261 – 204391 – 0

Die Referentin: Beatrix Sieben

Beatrix Sieben ist seit 2017 Geschäftsführerin der ISSO GmbH, einer 100%igen Tochter der Martin-Görlitz-Stiftung. Zudem ist sie als Management- & Kommunikationstrainerin, Moderatorin und Coach tätig. Ihre fachliche Expertise zieht sie aus ihrem Psychologie-Studium sowie ihrer langjährigen Tätigkeit als Managerin in der Gesundheitsbranche und Begleiterin von Veränderung. Ihr Fokus liegt auf der Entwicklung von Teams und Persönlichkeiten.

Veranstaltungsort
ISSO|academy
Dreikönigenhaus
Kornpfortstraße 15
56068 Koblenz
Kosten

46,50€ inkl. Mwst.

Anmeldung

ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK