Gekonnt moderieren - Workshops & Seminare

Führung und Moderation für Weiterbildungsbeauftragte und Menschen, die Partizipation voranbringen wollen. (Präsenz und im virtuellen Raum)

Termine einzeln buchbar!​

Führungs- und Moderationsfähigkeiten stärken

Diese Weiterbildungsmaßnahme richtet sich an engagierte ggfs. ehrenamtliche Tätige, die in Weiterbildungseinrichtungen, Vereinen oder Kultureinrichtungen aktiv sind, oder Mitarbeitende von Organisationen, die mit der Durchführung von Veränderungsprozessen und der Entwicklung von Nachhaltigkeitsprojekten betreut sind.

Um den Anforderungen einer partizipativen Workshopkultur gerecht zu werden, übernehmen die Zuständigen moderierende Aufgaben in Veranstaltungen, Meetings und Konferenzen. In dieser Vorbildrolle sind sie selbst gefordert, durch eine gekonnte Moderation inter-kulturelle und heterogene Gruppen zu führen und Einzelpersonen einzubeziehen. Die Moderation solcher Veranstaltungen erfordert gute Kommunikationskenntnisse und eine professionelle Haltung, um eine konstruktive Lern- oder Meetingatmosphäre zu schaffen und mit allen Teilnehmenden im Gespräch zu bleiben.

Wer zukünftig Besprechungen, Konferenzen oder Workshops digital gestalten will und dabei nicht auf einen regen Austausch verzichten möchte, der braucht gute Führungsqualitäten und Moderationskompetenzen. Natürlich braucht es dazu eine Konferenzplattform und digitale Boards an und mit denen präsentiert, moderiert, visualisiert und diskutiert werden kann.

Auch Verbände und kleine Organisationen sind gefordert. Wer zukünftig Konferenzen, Tagungen und Besprechungen digital gestalten will und dabei nicht auf einen regen Austausch verzichten möchte, der hat die Qual der Wahl sich in einer Vielzahl von Angeboten zu orientieren. Es braucht eine Konferenzplattform und digitale Boards an denen präsentiert, moderiert, visualisiert und diskutiert werden kann. Wie lassen sich also zukünftig digitale Meetings attraktiv gestalten, so dass eine Informationsweitergabe, ein Erfahrungsaustausch oder ein Weiterbildungsseminar kurzweilig bleiben und nicht ermüden. Eine zielführende und gekonnte Moderation unterstützen ein digitales Meeting.

Eine erkennbare Strukturierung ist dabei ebenso erforderlich, wie eine empathische Führung.

Die Weiterbildungsmaßnahme „Gekonnt moderieren“ bietet einen Überblick über verschiedene Methoden und erlaubt auch die praktische Arbeit an eigenen Fragestellungen. An den beiden Workshoptagen wird die Moderation durch den Einsatz von Tools zur Visualisierung (analoge oder digitale Moderationsmaterialien wie Mural, Miro, Canvas etc.) und durch eine strukturierte Ablaufplanung vermittelt.  Nach dem Online Seminar zur Einführung können im Präsenzseminar eigene Herausforderungen praktisch umgesetzt werden. Es kann an eigenen Fragestellungen gearbeitet werden.

Die Weiterbildungsmaßnahme umfasst vier Module, die sich einzeln buchen lassen:

Donnerstag, den 07.09. 2023

9.30 – 16.30 Uhr Online Workshop - Führung und Moderation im digitalen Raum

Freitag, den 15.09. 2023

9.30 – 16.30 Uhr Präsenz Workshop – Praktische Umsetzung von Moderationssettings im Bistro Dreikönigenhaus, Kornpfortstraße 15, 56068 Koblenz

Donnerstag, den 21.09. 2023

14.00 – 16.30 Uhr Online Seminar - Beratungs- und Einzelgespräche mit visueller Unterstützung im digitalen Raum

Donnerstag, den 28.09. 2023

14.00 – 16.30 Uhr Online Seminar - Sensible Themen im digitalen Raum

Jetzt Anmelden

Weitere Informationen

Kosten

kostenfrei

durch Förderungen für Sie kostenfrei

Veranstaltungsort

Online-seminar

Modul 1, 3 und 4

Präsenz-seminar

Modul 2

Die Weiterbildungsmaßnahme wird gefördert von der LAG „anderes lernen“ und dem ISSO-Institut der Martin-Görlitz-Stiftung

Die Referentin

Beatrix Sieben

Get to
know me.

Beatrix Sieben ist Programmgestalterin von ISSO und leitet die ISSO|academy. Seit 2001 ist sie als Management- & Kommunikationstrainerin, Moderatorin und Coach tätig. Ihre fachliche Expertise zieht sie aus ihrem Psychologie-Studium sowie ihrer langjährigen Tätigkeit als Führungskraft in der Gesundheitsbranche. Ihr Fokus liegt auf Veränderungsprozessen und der Entwicklung von Teams und Persönlichkeiten.

Noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

mail: info@isso.de
fon: 0261 – 922013 – 0

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner