Ausgelobt von den vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) werden auch in diesem Jahr 40 Projekte und Initiativen ausgezeichnet, die sich innovativ und vielfältig für nachhaltige Entwicklung engagieren.  Die Auszeichnung ermöglicht den Zugang zu einem attraktiven, regionalen und bundesweiten Netzwerk, verstärkt öffentliche Aufmerksamkeit sowie die Chance, den öffentlichen Diskurs zu prägen und Unterstützer zu gewinnen. So erhalten die Preisträger beispielsweise eine exklusive Einladung zu den bundesweiten RENN.tagen. Darüber hinaus winkt den Gewinnern ein Preisgeld von insgesamt 40.000€. Vier Projekte, die besonders viel bewegen und einen transformativen Charakter aufweisen, werden außerdem als Transformationsprojekt auf Bundesebene ausgezeichnet.

Schwerpunktthemen 2019 sind Nachhaltiger Konsum, Soziale Gerechtigkeit, Stadt-Land/Ländlicher Raum, Wirtschaft. Bewerbungen können online eingereicht werden: www.projektnachhaltigkeit.renn-netzwerk.de