Oikonomics und leitet sich ab vom griechischen Wortstamm „oikos“ was so viel bedeutet wie „den eigenen Hof bestellen“ oder eben genau dort verantwortlich handeln, wo man zuständig ist.Das O in ISSO steht für Oikonomics und leitet sich ab vom griechischen Wortstamm „oikos“ was so viel bedeutet wie „den eigenen Hof bestellen“ oder eben genau dort verantwortlich handeln, wo man zuständig ist. Dies ist eine besondere Herausforderung für alle Unternehmerinnen und Unternehmer, denn sie sind gefordert, regional verantwortlich zu handeln in einer globalisierten Welt. Anlässlich des Werkstatt-Tags „Anders Wirtschaften“ am 17.06.2019, der im Landesmuseum und unter der Schirmherrschaft der Raiffeisen-Ausstellung stattfindet, werden Ideen und Konzepte vorgestellt und diskutiert, wie verantwortungsvolles und zukunftsfähiges Wirtschaften denkbar ist. Diese Veranstaltung ist für NGOs und Studierende der Wirtschaftswissenschaften ebenso geeignet wie für Kommunalpolitiker oder Menschen aus der Stadtverwaltung und engagierte Bürgerinnen und Bürger oder natürlich für Kulturschaffende. Um es abzukürzen: Geeignet für Zukunftsgestalter. ISSO.

Anmeldungen unter: info@isso.de

Das Programm: 2019_06_17_WerkstattTag_Programm