Seminar | Zeitmanagement

Mit wenig Zeit viel tun

Freitag, 15. März 2019 | 09.00 – 17.00 Uhr | ISSO

Inhalt

Zu viel Arbeit in zu wenig Zeit erledigen zu müssen, ist sehr belastend. Oft bleiben im Stress auch wichtige Dinge unerledigt. Das Impulsseminar „Zeitmanagement – Mit wenig Zeit viel tun“ wendet sich an Menschen, die ihren Umgang mit der kostbaren Ressource Zeit weiter optimieren möchten.

Zeitmanagement wird immer mehr zu einer zentralen Schlüsselkompetenz nicht nur im Beruf, sondern auch im Privatleben. Ein geschickter Umgang mit der eigenen Zeit entlastet und eröffnet neue Möglichkeiten. Zeitmanagement steigert gleichzeitig Leistung und Zufriedenheit.

Aktuell kursieren jedoch einige Zeitmanagement Tipps, die im Alltag wenig bewirken oder sogar mehr schaden als nützen. Diese Zeitmanagement-Mythen zu enttarnen und sinnvolle Alternativen vorzustellen ist eine Spezialität des Workshopleiters Prof. Dr. Tim Schönborn.

 

Themenschwerpunkte

  • Warum haben manche Menschen scheinbar mehr Zeit?
  • Wo liegen die größten Optimierungspotenziale?
  • Richtiger Umgang mit Informationsflut und Zeitvampiren
  • Ziele und Prioritäten – hat Wichtiges im Alltag tatsächlich Priorität?
  • Multitasking: Segen oder Fluch?
  • Traditionelles Zeitmanagement auf dem Prüfstand. Was ist dran an der 20/80 Regel, der Eisenhower Matrix und anderen „Klassikern“?
  • Effiziente Zeitmanagement Werkzeuge
  • Tipps und Tricks für ein besseres Zeitmanagement

 

Teilnehmer

Menschen mit Interesse an einer ausgewogenen Work-Live-Balance.
Projektmanager und Führungskräfte sowie Selbstständige.

 

Arbeitsmethode

Dynamischer Wechsel von Impulsreferaten, Kommunikationsübungen, Einzel- und Gruppenarbeiten. Das Training besteht aus Inhalten, Diskussionen sowie zahlreichen wertvollen Übungen. Aus der interaktiven Auseinandersetzung mit den Themen profitieren Sie sofort für Ihre Praxis.

 

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

mail: academy@isso.de
fon: 0261 - 204391 - 0

Der Referent: Prof. Dr. Tim Schönborn

Herr Prof. Dr. Tim Schönborn lehrt Führungskompetenz Kommunikation am Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier. Er arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich als Dozent und Trainer im Bereich Rhetorik und Selbstmanagement. Schönborn versteht es, wissenschaftlich fundierte Ansätze verständlich und mitreißend zu präsentieren. Zeitmanagement ist für ihn eine zentrale Säule des Selbstmanagements und die Basis erfolgreicher Projekte.

Inhouse Veranstaltung

Dieses Seminar führen wir auch als Inhouse-Veranstaltung in Ihrem Unternehmen durch.

Veranstaltungsort

Dreikönigenhaus

Kornpfortstraße 15

56068 Koblenz

Kosten

329,- € | 279,- € (ermäßigt)

TZK-Rabatt

Anmeldung

ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK