Seminar | Stark im Beruf. Wie Frauen sich durchsetzen.

Selbstvertauen stärken, Selbstwirksamkeit erhöen

Inhalt

Wie lassen sich weibliche Stärken in eine manchmal männerdominierte Organisation integrieren? Sind Frauen wirklich anders und wenn ja, in welcher Weise?

Wenn es um Karriereplanung geht oder um Führungspositionen rufen Männer schneller ja während Frauen ihre eigenen Chancen oft mit der Frage „Kann ich das leisten, bin ich gut genug?“ sabotieren.

Eine volle Entfaltung des eigenen Potenzial benötigt Klarheit, Mut und Wertschätzung für die eigenen Stärken. Ein selbstbewusstes Auftreten gelingt leichter, wenn wir mit unseren eigenen Potenzialen vertraut sind. Diese gilt es neu zu entdecken.

Die Umsetzung benötigt ein wenig Disziplin und mentale Stärke. Hierbei helfen Klarheit über die eigenen Ziele und die Bereitschaft sich auf Neues einzulassen.

Der Werkstatt-Tag stärkt Sie als Frau im Berufsleben und ermöglicht es Ihnen, souverän und dennoch klar für eigene Ideen einzustehen.

Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht und rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Ihre Ansprechpartnerin: Katharina Herold

mail: academy@isso.de
fon: 0261 – 204391 – 23

Sie haben Fragen? Wir sind gerne für Sie da.

mail: academy@isso.de
fon: 0261 – 204391 – 0

*alle Preise inkl. gesetzl. MwSt.; das Mittagessen ist nicht im Preis enthalten

Die Referentin: Beatrix Sieben

Die Referentin: Beatrix Sieben

 

Beatrix Sieben ist seit 2017 Geschäftsführerin der ISSO GmbH, einer 100%igen Tochter der Martin-Görlitz-Stiftung. Zudem ist sie als Management- & Kommunikationstrainerin, Moderatorin und Coach tätig. Ihre fachliche Expertise zieht sie aus ihrem Psychologie-Studium sowie ihrer langjährigen Tätigkeit als Managerin in der Gesundheitsbranche und Begleiterin von Veränderung. Ihr Fokus liegt auf der Entwicklung von Teams und Persönlichkeiten.

ALLE VERANSTALTUNGEN IM ÜBERBLICK