DinasuarierDer Naturschutzbund Nabu verlieh heute den Negativpreis «Dinosaurier des Jahres 2018“ an RWE-Chef Rolf Martin Schmitz. Zur Begründung für den Negativpreis hieß es, Schmitz habe mit seinem Beharren auf die Rodung des Hambacher Forstes für den dortigen Braunkohletagebau die zunehmend aufgeheizten Debatten um den Klimaschutz zusätzlich polarisiert. Der Umweltverband verleiht den Preis bereits seit 1993 an Persönlichkeiten, die sich aus Sicht des Verbandes durch extrem rückschrittliches öffentliches Engagement in Sachen Natur- und Umweltschutz hervorgetan haben.